Tutorial: Limetten- Minz- Peeling

Heute gibts mal wieder ein Tutorial das funktioniert hat 🙂 Ein wundervoll belebend duftendes Peeling, das man fĂŒr Gesicht, HĂ€nde und Körper verwenden kann und das sich hĂŒbsch verpackt wunderbar verschenken lĂ€sst.

Und es ist ganz einfach:


Zutaten: 

  • 2 Tassen Zucker, ob brauner oder weißer ist eigentlich egal
  • 2 Limetten
  • Minze (Ich habe eins dieser PlastikschĂ€lchen aus dem Supermarkt verwendet weil mein KrĂ€utergarten auf dem Balkon etwas schwĂ€chelt)
  • 4 EL Kokosöl
  • 2 EL Babyöl (optional)

 So Gehts: 


  1. Zucker in eine SchĂŒssel geben
  2. Die Schale der Limette abreiben und zum Zucker geben
  3. Minze Hacken und zum Zucker und der Limettenschale geben
  4. In einem extra Topf das Kokosöl schmelzen lassen
  5. Babyöl und den Saft der beiden Limetten dazugeben und ganz kurz aufkochen
  6. Unter rĂŒhren die FlĂŒssigen Zutaten zu den trockenen geben und so lange rĂŒhren, bis Alles eine homogene Masse ergibt.
  7. In GlÀser mit weitem Hals geben.
  8. FERTIG!

Einfach oder? Und es riecht sooooo toll. Ich habe zum abfĂŒllen diese GewĂŒrzglĂ€ser vom Möbelschweden verwendet, die es im Viererpack gibt,  und die oben angegebene Menge reicht ziemlich genau fĂŒr die vier GlĂ€ser.
Die Menge kann man natĂŒrlich anteilig verĂ€ndern oder man nimmt einfach nur ein grĂ¶ĂŸeres Glas und genießt das Peeling ganz alleine :-9

4 thoughts on “Tutorial: Limetten- Minz- Peeling

    1. Hallo, Das ist eine gute Frage. Ich selbst hab da jetzt noch keine großen Erfahrungswerte, weil ich das noch nicht so lange mache. Ich habe das aber mal recherchiert. Im Internet gibts verschiedene Angaben zwischen 4 Wochen und 3 Monaten. Zucker ist ja ein Konservierer, deshalb glaube ich dass das Peeling es durchaus so lange schafft. Wer das zu Weihnachten verschenken möchte sollte aber besser auf Nummer sicher gehen und das Peeling erst kurz vorher machen. Ist aber auch schnell gemacht.

Schreiben Sie einen Kommentar