Tutorial: Kerzen mit Servietten dekorieren

Hallöchen,
Weihnachtszeit ist Kerzenzeit und deshalb denke ich es ist an der Zeit für ein Tutorial, wie man ganz leicht Kerzen dekorieren kann mit Servietten.

Es ist ganz einfach: 

Du Brauchst: 
  • Schöne Servietten mit dem Motiv deiner Wahl. Ich hatte heute diese wunderbaren Servietten mit Fuchs in meinem Adventskalender:
  • Kerzen, am besten helle 
  • Schere
  • Fön
  • Backpapier
So gehts:
  1. Schneide zuerst das Motiv sorgfältig aus
  2. Trenne dann die Obere Schicht vom Rest. Wir brauchen nur die Obere Schicht
  3. Lege dann das Motiv auf die gewünschte Stelle auf der Kerze
  4. Lege Backpapier darum
  5. Halte das Backpapier Straff an der Rückseite Fest und föne über das Motiv. Je nach Leistung des Föns kann es eine Weile dauern bis die Oberfläche etwas anschmilzt und das Bild fest hält. Streiche noch einmal fest mit der Hand darüber, bevor du das Backpapier entfernst. 
  6. Ziehe vorsichtig das Backpapier ab. Im besten Fall hält das Bild jetzt schon. Wenn nicht, lege das Backpapier wieder darüber und föne erneut. 
  7. FERTIG!
Ganz einfach, oder? So kann es dann aussehen:

Nachtrag zum Thema Sicherheit:

Bei mir ist beim Abbrennen der Kerzen bis ganz zum Schluss nicht viel passiert, allerdings hat sich ganz am Ende der Kerze die Serviette dann doch entzündet. Wenn man die Überstehenden Wachsränder, die beim Abbrennen entstehen, immer wegschneidet dürfte nicht viel passieren, aber bitte stellt die Kerzen zur Sicherheit trotzdem auf eine Feuerfeste Unterlage und in sicherer Entfernung zu zB brennbarer Deko!

2 thoughts on “Tutorial: Kerzen mit Servietten dekorieren

Schreiben Sie einen Kommentar